Unser Programm 2. Halbjahr 2015










Musikkabarett im Alten Weingut

 

Arnim Töpel, Bluesdenker

Er gilt als „feinsinnige Ausnahmeerscheinung“ und „Philosoph unter den Kabarettisten“, wird geschätzt „für sprachliche Eleganz und musikalische Klasse“. Seit 1999 steht er beruflich auf der Bühne, davor war der gelernte Jurist viele Jahre Radio-Talker beim Südwestfunk in Baden-Baden („Acht Plus“). Schon sein Debüt-Programm „Sex ist keine Lösung“ bescherte ihm den Deutschen Kleinkunstpreis, seine Verdienste um die Sprache 2014 die Hermann-Sinsheimer-Plakette der Stadt Freinsheim. Mit seinem Kommissar Günda ist er nun auch noch erfolgreicher Mundart-Krimi-Autor. Für den Kunst- und Kulturverein Großkarlbach stellt Arnim Töpel einen dreisprachigen Querschnitt seines vielseitigen Schaffens zusammen: hochdeutsch, kurpfälzisch und stets musikalisch. Ob mit oder ohne Piano, bei ihm heißt es: MUNDART GROOVES.

(www.arnim-toepel.com)

  •  Sa 9. April 20 Uhr (14 Euro / 12 Euro )
    Altes Weingut, Hauptstr. 23




Musik im Alten Weingut


„GOURLEN - musique celtique de Bretagne“

An Erminig

Barbara Gerdes, Andreas Derow Hans Martin Derow

‚GOURLEN’ schmeckt nach Salzwasser, es beschreibt das Leben der Menschen an, vom, und mit Ar Mor’, dem Atlantik aus dem keltischen Teil Frankreichs. ’GOURLEN’ führt auf das Meer hinaus. Die Lieder in bretonischer und französischer Sprache erzählen vom harten Leben der Seeleute und vom Abschied nehmen, von den ‚Paludiers’, den Arbeitern in den Salinen und den Menschen, die in ihren Lastkähnen die Kanäle in der Grande Brière befahren. ‚GOURLEN’ ist aber auch tanzbar: es finden sich im Programm Tanzsuiten, vorwiegend aus den bretonischen Küstenregionen, sowohl mit traditionellen Melodien als auch mit Eigenkompositionen auf der Basis der bretonischen Musik. Ar Goat – das Land, Ar Mor – das Meer und seine Menschen, etwas Untrennbares, das An ERMINIG in musikalische Bilder, Melodien und Rhythmen setzen.

(www.an-erminig.de)

  • Sa 23. April 20 Uhr (14 Euro / 12 Euro für Mitglieder
    Altes Weingut, Hauptstr. 23




Kunst im Kulturtreff Altes Rathaus

 

„Abstrakte Bilderwelten“

Anneliese Kuhnen

Malerei und Papierarbeiten

Ausdrucksstarke Bilder mit Acrylfarben sind das Produkt von Spontaneität und Energie. Fantasie als Quelle der Inspiration. Papier als Material bildet durch seine Leichtigkeit einen starken Gegensatz zur Malerei.

(www.aliku.de)

  • So 24. April  Vernissage 11 Uhr (Eintritt frei)
    Altes Rathaus, Kändelgasse 4
    Die Ausstellung ist geöffnet am Tag der Vernissage von 11 - 13 Uhr und vom 1. Mai bis 15. Mai sonntags sowie am Pfingstmontag von 14 - 16 Uhr oder n.V.




Mühlenfest an der Alten Dorfmühle

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Förderverein Dorfmühle Leiningerland e.V.: Anlässlich des Deutschen Mühlentages gibt es vor dem Mühlenmuseum „Alte Dorfmühle“ ein geselliges Beisammensein mit Überraschungen, mit Weinen von Großkarlbacher Winzern und Speisen aus unserer Sieben Mühlen Küche. Besuchen Sie unsere Ausstellung von Anneliese Kuhnen. Es gibt Führungen durch das überregional bekannte Mühlenmuseum. Geöffnet haben auch die Pappelmühle und die Rheinmühle.

  • Pfingstmontag 16. Mai ab 11 Uhr Kändelgasse




Musik im Alten Weingut

„Auf musikalischer Zeitreise“

Palatina Quintett

Dagmar Sold (Querflöte)
Sabine Oepen (Oboe)
Roman Lill (Klarinette)
Alexander Weber (Horn, Moderation)
Hans-Marin Helb (Fagott)

Im Palatina Quintett haben sich Instrumentalisten aus der Region zusammengefunden, um hinreißende Musik für Holzbläser zu spielen. Dass es dabei nicht immer ernst zugehen muss, kann im Rahmen des Konzertes im Weinkeller erlebt werden. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise von der Renaissance bis in unsere Zeit. Freuen Sie sich auf eine Mischung aus Klassik und Moderne.

  • Sonntag, 12. Juni 2016, 17 Uhr
    (14 Euro / 12 Euro für Mitglieder

    Altes Weingut, Hauptstr. 23




Musik im Hof des Alten Weinguts

„Just Before Dawn“

- im Rahmen der 15. Großkarlbacher Langen Nacht des Jazz

Sydney Ellis and her Midnight Preachers

Wir beteiligen uns an der Langen Nacht des Jazz: Musik in fünf Höfen, im Café und in der Kirche. Bei uns gibt es Open Air mit Blues, Soul, Gospel, mit einer mitreißenden, heißen Stimme. Freuen Sie sich auf die Sieben Mühlen Küche mit ihren Gaumenfreuden und die Weine vom Weingut Ernst und Mario Zelt aus Laumersheim und Großkarlbacher Winzern.

www.grosskarlbacher-jazz.de
www.sydneyellis.com

  • Sa 9. Juli 20:30 Uhr (18 Euro / VVK 16 Euro)
    Altes Weingut, Hauptstr. 23